Skip to main content
20. Januar 2021

Neuzugang: Gösweiner wechselt zum FCH

Der FC 08 Homburg hat den 2. Wintertransfer getätigt. Von der SV Elversberg kommt der österreichische Angreifer Thomas Gösweiner.

Nachdem sich gestern Verteidiger Jonas Scholz den Grün-Weißen angeschlossen hat, kann heute der nächste Transfer verkündet werden. Vom Liga-Konkurrenten SV 07 Elversberg wechselt Angreifer Thomas Gösweiner zum FC 08 Homburg.

Der gebürtige Österreicher wurde in der Jugendabteilung vom Admira Wacker Mödling ausgebildet und wechselte im Sommer 2017 zu Wormatia Worms. Dort kam er in der Regionalliga Südwest zu 28 Einsätzen, erzielte 11 Treffer und bereitete 3 weitere vor. Es folgte ein Jahr später der Wechsel zur U23 des Bundesligisten TSG Hoffenheim. Im Kraichgau zeigte sich der 1,92-Meter große Angreifer weiter treffsicher und markierte 10 Treffer und vier Assists in 29 Begegnungen.

2019 sicherte sich die SV Elversberg die Dienste des Angreifers. In 26 Regionalligaeinsätzen erzielte Gösweiner bei der SVE 8 Tore. Insgesamt hat der 25-Jährige in 83 Regionalligaspielen 29 Tore erzielt und weitere 10 Treffer vorbereitet. Matthias Mink: „Wir sind sehr zufrieden, dass wir mit Thomas Gösweiner einen Top-Stürmer der Regionalliga verpflichten konnten. Thomas wird sich sicherlich schnell integrieren und unser Offensivspiel effektiver gestalten.“

Gösweiner, der achtmal für die österreichischen U-Auswahlmannschaften U18, U19 und U20 aufgelaufen ist, hat einen Kontrakt bis Juni 2022 unterschrieben. Zu seiner neuen Aufgabe beim FCH sagt er: „Ich bin froh hier zu sein, der FC 08 Homburg ist ein bekannter Traditionsverein in Deutschland. Meine Aussichten in Elversberg auf mehr Einsätze sind gering – daher freue ich mich über die Chance, mich beim FCH neu beweisen zu können.“ Er möchte das Team verstärken und fügt hinzu: „Wenn wir einen Lauf bekommen, dann ist noch alles möglich!“

DIE LETZTEN NEWS


1:1-Remis im Testspiel gegen Wiesbaden

20. Juli 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg im letzten Testspiel der Sommervorbereitung den SV Wehen Wiesbaden. Vom Drittligisten trennten sich die Grün-Weißen im Waldstadion mit einem 1:1-Unentschieden. 

Letztes Vorbereitungsspiel gegen Wiesbaden

19. Juli 2024
Am morgigen Samstag, den 20. Juli bestreitet der FC 08 Homburg sein letztes Testspiel der Sommervorbereitung gegen den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Anstoß im Homburger Waldstadion ist um 14 Uhr. 

UPDATE: Fanbusse nach Trier fahren von Homburger Jugendherberge ab

19. Juli 2024
Bereits 4 Fanbusse zu unserem Regionalliga-Eröffnungsspiel gegen den SV Eintracht Trier 05 (26. Juli, 19 Uhr) sind voll. Aufgrund des überwältigenden Zuspruchs müssen wir den Abfahrtsort der Fanbusse auf Bitte der Ortspolizeibehörde an die Homburger Jugendherberge verlegen. 

Regionalliga-Livestreams über LEAGUES auch in der Saison 2024/25

18. Juli 2024
In der Saison 2024/25 bietet die Regionalliga Südwest nun schon in der dritten Spielzeit in Folge zusammen mit ihren Vereinen wieder flächendeckende, kostenpflichtige Livestreams über die Plattform LEAGUES an. 

Phillipp Steinhart verstärkt den FCH 

17. Juli 2024
Der FC 08 Homburg hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und verpflichtet den mit über 200 absolvierten Drittliga-Spielen erfahrenen Verteidiger Phillipp Steinhart. Der 32-Jährige wird mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner