5. August 2021

FCH verliert Test gegen Diefflen

Testspiel FV Diefflen - FC 08 Homburg

Der FC 08 Homburg hat das Benefizspiel in Menningen zu Gunsten der von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen in der Region gegen den FV Diefflen verloren. Der Oberligist setzte sich mit 2:1 durch.

Chef-Trainer Timo Wenzel musste auf Niklas Doll, Serkan Göcer und Tim Stegerer verzichten. Auch Abdul Sanko war noch nicht mit von der Partie. Zudem musste fünf Minuten nach dem Anstoß Kapitän Patrick Lienhard wegen muskulärer Probleme raus. Für ihn kam Marco Hingerl.

Die ersten Möglichkeiten für den FCH hatten Patrick Dulleck und Markus Mendler. Doch beide verpassten nur knapp. Mendler hatte nach einer halben Stunde sogar die Möglichkeit per Foulelfmeter den FCH in Führung zu bringen, vergab aber den Strafstoß. Insgesamt leistete sich das Team von Timo Wenzel zu viele Abspielfehler im letzten Drittel. So ging es torlos in die Halbzeitpause.

In Durchgang zwei kamen die Grün-Weißen besser ins Spiel. Wieder Mendler und Dulleck (Pfostentreffer) hätten den FCH in Führung bringen können, doch stattdessen erzielte der FV Diefflen nach einem Konter durch Vedat Gezginci das 1:0. Dulleck glich in der 71. Minute mit einer schönen Einzelaktion aus. Doch die Freude über den Ausgleich währte nicht lange. Nur wenige Minuten später brachte Chris-Peter Haase den FVD wieder in Führung.

Der Ausgleich für die Grün-Weißen sollte nicht mehr gelingen. Es blieb bei der knappen 1:2-Testspielniederlage. Timo Wenzel: „Wir hatten in der ersten Halbzeit einige hochkarätige Chancen, die wir besser ausnutzen müssen. Dann führen wir zur Halbzeit mit ein paar Toren Unterschied. Nachdem wir in der Verteidigung umgestellt hatten, ging Diefflen in Führung, das ist ärgerlich. Nach dem Ausgleich von Patrick dachten wir, dass wir das Ding noch drehen können. Aber dann fangen wir uns direkt den nächsten Gegentreffer. Ich möchte das Ergebnis nicht überbewerten, zumal die letzte Woche bis hin zur Anreise heute nicht gerade optimal verlaufen ist. Und Diefflen hat das heute auch gut gemacht.“


Aufstellung: Wozniak – Scholz (60. Weiß), Reuss (60. Sachanenko), Di Gregorio (60. Maier), Plattenhardt – Schuck, Lienhard (5. Hingerl), Ristl, Hoffmann (40. Gilcher) – Mendler (69. Marceta), Dulleck

Tore: 1:0 Gezginci (62.), 1:1 Dulleck (69.), 2:1 Haase (72.)

Schiedsrichter: Luca Schilirò

DIE LETZTEN NEWS


U23: Letztes Saisonspiel in Neunkirchen

27. Mai 2022
Am morgigen Samstag, den 28. Mai steht für die U23 des FC 08 Homburg das letzte Saisonspiel der Schröder-Liga Saar 2021/22 an. Um 15:30 Uhr ist man Neunkircher Ellenfeldstadion bei der Borussia Neunkirchen zu Gast. 

Nicolas Jörg erhält Ausbildungsvertrag beim FCH

26. Mai 2022
U19-Spieler Nicolas Jörg erhält beim FC 08 Homburg einen Ausbildungsvertrag, mit dem er perspektivisch an den Aktivenbereich herangeführt werden soll. 

Fabian Eisele wechselt zum FC 08 Homburg

25. Mai 2022
Fabian Eisele wird sich im Sommer dem FC 08 Homburg anschließen. Der 27-jährige Mittelstürmer, der aus der Regionalliga Nordost von Carl Zeiss Jena kommt, erhält in Homburg einen Vertrag bis Juni 2024.  

Sichtungstraining Nachwuchsabteilung

24. Mai 2022
Die Jugendabteilung des FC 08 Homburg veranstaltet am kommenden Montag, den 30. Mai ein Sichtungstraining für die Jahrgänge 2012 und 2013. 

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 23.05.

23. Mai 2022
Auch die Mannschaften unseres Jugend-Leistungsbereiches waren am vergangenen Wochenende im Einsatz. Hier die Ergebnisse im Überblick: 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.