Skip to main content
19. August 2023

FCH verliert Heimspiel gegen Hoffenheim mit 1:2

Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg am 3. Spieltag der Regionalliga Südwest die TSG 1899 Hoffenheim II. Vor 860 Zuschauern im Waldstadion mussten sich die Grün-Weißen der Hoffenheimer U23 mit 1:2 geschlagen geben. 

Im Vergleich zum 3:0-Sieg in der 1. Runde des DFB-Pokals am Montagabend gegen den SV Darmstadt 98 änderte Cheftrainer Danny Schwarz die Startaufstellung auf zwei Positionen. Für den rot-gesperrten Markus Mendler und für Fanol Perdedaj, der aus privaten Gründen fehlte, rückten Phil Harres und Ivan Knezevic in die Startformation. 

Die erste Torchance der Partie gehörte den Homburgern. In der 9. Minute ging der Abschluss von Ivan Knezevic nach Vorlage von Phil Harres knapp am Tor vorbei. Danach kamen die Gäste aus Hoffenheim besser ins Spiel. In der 25. Minute hatten die Homburger Glück, denn der Schuss von Abdul Fesenmeyer traf nur den Pfosten. In der 42. Minute landete die Kugel dann aber im Tor des FCH. Nach einer Homburger Ecke kamen die Hoffenheimer nach einem Fehlpass an den Ball, schalteten schnell um und konterten die Homburger aus. David Mowka vollendete zum 1:0 für die TSG. Von den Gastgebern, die sich heute über weite Strecken schwertaten, war in der restlichen Halbzeit nichts mehr Gefährliches zu sehen. Damit ging es mit dem 0:1-Rückstand aus Sicht des FCH in die Halbzeitpause. 

Zur zweiten Halbzeit wechselte Schwarz dreifach und stellte von Fünfer- auf Viererkette um. Fabian Eisele, Angelos Stavridis und Dominic Schmidt kamen für Phil Harres, Michael Heilig und Ivan Knezevic ins Spiel. Die Homburger kamen mit Druck aus der Pause, konnten den Ball nach vorne aber nicht konsequent genug ausspielen. Zudem schlichen sich viele Fehlpässe ein. Nach zwei guten Chancen kurz zuvor erhöhten die Hoffenheimer in der 74. Minute schließlich auf 0:2. Nach Vorlage von Quincy Butler traf Abdul Fesenmeyer zum 2:0 für die Gäste.

Kurz vor Schluss keimte bei den Gastgebern noch einmal Hoffnung auf, als David Hummel in der 89. Minute nach Flanke von Tim Steinmetz den 1:2-Anschlusstreffer erzielte. Danach warfen die Grün-Weißen nochmal alles nach vorne, aber der Ausgleich wollte nicht mehr fallen. Es blieb beim knappen aber auch verdienten 1:2.

In der kommenden Woche wartet auf den FC 08 Homburg in der Liga eine englische Woche. Am Mittwoch, den 23. August findet das wegen des DFB-Pokalspiels verschobene Auswärtsspiel vom 2. Spieltag bei Eintracht Frankfurt II statt. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr in Dreieich. Am Samstag, den 26. August sind die Grün-Weißen bei der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz zu Gast. Anstoß im Sportpark Johannisau ist um 14 Uhr. 


Aufstellung: Kretzschmar – Lippert, Heilig (46. Schmidt), Kirchhoff, Weber, Dombrowka – Steinmetz – Knezevic (46. Stavridis), P. Hoffmann (67. Ardestani, 79. Quirin) – Hummel, Harres (46. Eisele)

Tore: 0:1 Mokwa (42.), 0:2 Fesenmeyer (74.), 1:2 Hummel (89.)

Schiedsrichter: Kadir Yagci

Zuschauer: 860

Gelbe Karten: Knezevic / Lässig, Mokwa, Cheftrainer Wagner, Obiogumu

DIE LETZTEN NEWS


U23 mit 3:3-Remis gegen Bliesmengen-Bolchen

15. April 2024
Am gestrigen Sonntag trennten sich unsere U23 und der SV Bliesmengen-Bolchen am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar auf dem Homburger Jahnplatz mit einem 3:3-Remis. 

FCH mit furiosem 5:3-Auswärtssieg in Offenbach 

12. April 2024
Am heutigen Freitagabend war der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest bei den Kickers Offenbach zu Gast. Vor rund 6.100 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg drehten die Homburger einen 0:3-Rückstand in einen 5:3-Auswärtssieg gegen den OFC. 

U23 empfängt am Sonntag den SV Bliesmengen-Bolchen

12. April 2024
Am kommenden Sonntag, den 14. April empfängt unsere U23 am 28. Spieltag der Schröder-Liga Saar den SV Bliesmengen-Bolchen. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16 Uhr. 

Blutspendeaktion an der Homburger Uniklinik

12. April 2024
Am gestrigen Donnerstagabend nahm der FC 08 Homburg gemeinsam mit der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken an einer Blutspendeaktion an der Homburger Uniklinik teil. Trainer und Spieler spenden gemeinsam ihr Blut. 

Fanbus zum Saarlandpokal-Halbfinalspiel in Schwalbach

11. April 2024
Zu unserem Saarlandpokal-Halbfinalspiel am Mittwoch, den 24. April um 19 Uhr beim FV 09 Schwalbach bieten wir einen Fanbus an. Bustickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle zum Preis von 5,- Euro erhältlich. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner