Skip to main content
5. Mai 2023

FCH trennt sich mit 2:2 vom Bahlinger SC 

Am heutigen Freitagabend empfing der FC 08 Homburg am 31. Spieltag der Regionalliga Südwest den Bahlinger SC. Vor 812 Zuschauern im Homburger Waldstadion trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 2:2-Remis. 

Im Vergleich zum 2:2-Remis beim 1. FSV Mainz 05 II am vergangenen Sonntag ließ Interimstrainer Sven Sökler die Startaufstellung unverändert. 

Bereits nach zehn Minuten gerieten die Homburger in Rückstand. Nach einem Eckball stieg Ylber Lokaj am ersten Pfosten am höchsten und köpfte den Ball zum 0:1 für den BSC ins Tor. Im Anschluss kamen die Homburger besser ins Spiel und durch Thomas Gösweiner auch zu zwei Chancen, die jedoch zu harmlos waren. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit fanden die Grün-Weißen wenig Lücken nach vorne. Zwar kamen sie hin und wieder zu Offensivaktionen, doch scheiterten dann an BSC-Keeper Aaron Gut. Somit ging es mit der 0:1-Führung für Bahlingen in die Halbzeitpause. 

Nur fünf Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhte der BSC auf 0:2. Die Bahlinger nutzten es aus, dass Tim Stegerer ein Ball versprang. Nach Flanke von Serhat Ilhan beförderte Hassan Mourad die Kugel mit dem Kopf ins kurze Eck. Im Anschluss schalteten die Gäste einen Gang runter und lauerten wenn dann auf Konter. Die Grün-Weißen suchten immer wieder den Weg nach vorne. Nach einem Eckball hatten sie in der 69. Minute eine große Chance. Nico Theisinger brachte den Ball wieder ins Zentrum. Dort gewann Tim Stegerer das Kopfballduell, die Kugel landete jedoch in den Armen von BSC-Keeper Gut.

Danach plätscherte die Partie etwas vor sich hin. Beide Mannschaften kamen zunächst nicht mehr gefährlich in den Strafraum. In der 81. Minute gelang den Grün-Weißen dann aber schließlich durch Joel Gerezgiher der Anschlusstreffer zum 1:2. Aus rund 25 Metern beförderte Gerezgiher den Ball sehenswert ins Bahlinger Tor. Kurz danach hatte Fanol Perdedaj mit einem Freistoß aus aussichtsreicher Position die Chance zum Ausgleich, beförderte den Ball jedoch recht deutlich über das Gehäuse. Doch die Bemühungen der Homburger wurden noch belohnt. David Hummel schickte Jo Matuwila in der 91. Minute mit einem Traumpass in den Sechzehner, wo Matuwila an BSC-Keeper gut vorbeikam und den Ball zum 2:2-Ausgleich für den FCH ins Tor beförderte. Bei diesem Stand blieb es dann auch. Damit trennten sich die Homburger und der Bahlinger SC mit einem 2:2-Unentschieden. 

Am kommenden Freitag, den 12. Mai geht es für den FC 08 Homburg in der Regionalliga Südwest zum SV Eintracht Trier. Anstoß im Trierer Moselstadion ist um 19 Uhr. 


Aufstellung: Wozniak – Plattenhardt (57. Schuck), Matuwila, Stegerer, Steinmetz – Perdedaj, Ristl (46. Theisinger) – Mendler, Gerezgiher, P. Hoffmann (57. Ardestani) – Gösweiner (31. Hummel)

Tore: 0:1 Lokaj (10.), 0:2 Mourad (50.), 1:2 Gerezgiher (81.), 2:2 Matuwila (90.+1)

Schiedsrichter: Christoffer Reimund

Zuschauer: 812

Gelbe Karten: Perdedaj, Matuwila / Siegert, Rautenberg, Mourad

DIE LETZTEN NEWS


Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

23. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

U23 mit Auswärtsniederlage in Urexweiler

21. Mai 2024
Am Sonntag musste sich unsere U23 im letzten Saison-Auswärtsspiel der Schröder-Liga Saar bei der SG Marpingen-Urexweiler mit 1:2 geschlagen geben. 

FCH feiert 3:0-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers

18. Mai 2024
Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg zum Saisonabschluss in der Regionalliga Südwest den Spitzenreiter Stuttgarter Kickers. Vor rund 4.000 Zuschauern feierten die Homburger im letzten Heimspiel einen 3:0-Sieg. 

U23 gastiert bei der SG Marpingen-Urexweiler

17. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 19. Mai gastiert unsere U23 im letzten Auswärtsspiel der Saison der Schröder-Liga Saar bei der SG Marpingen-Urexweiler. Anstoß in Urexweiler ist um 17 Uhr. 

Jakob Mayer kehrt zum FC Bayern zurück

17. Mai 2024
Zum Ende seiner einjährigen Leihe wird Torwart Jakob Mayer den FC 08 Homburg im Sommer verlassen und ins Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München zurückkehren. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner