Skip to main content
15. April 2023

FCH mit 0:0-Remis in Ulm 

Am heutigen Samstagnachmittag trat der FC 08 Homburg am 28. Spieltag der Regionalliga Südwest beim Tabellenführer SSV Ulm 1846 Fußball an. Vor rund 4.000 Zuschauern im Ulmer Donaustadion trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 0:0-Unentschieden.

Im Vergleich zum 2:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart II vom vergangenen Wochenende änderte Cheftrainer Timo Wenzel die Startaufstellung auf drei Positionen. Für Nico Theisinger, David Hummel und Arman Ardestani rückten Philipp Hoffmann, Joel Gerezgiher sowie der zuletzt gelb-gesperrte Markus Mendler in die Startformation. 

Die ersten zwanzig Minuten der Partie gestalteten sich recht ausgeglichen. Beide Mannschaften spielten von Beginn an nach vorne und näherten sich dem Tor langsam an, aber noch ohne genug Gefahr auszustrahlen. Ab der 22. Minute nahm das Spiel dann richtig an Fahrt auf und es entwickelte sich eine umkämpfte Partie. Dennis Chessa grätschte Joel Gerezgiher bei einem Konter von hinten um. Schiedsrichter Fabian Schneider schickte Chessa in der Folge mit einer Roten Karte vom Platz.

Die Gastgeber ließen sich zunächst von der Unterzahl jedoch nicht beirren und spielten weiter nach vorne. Aber auch die Grün-Weißen hatten weiterhin Zug zum Tor. Besonders in der Schlussphase der ersten Halbzeit erspielten sich die Homburger einige gute Aktionen nach vorne. So verfehlte etwa ein Schuss von Mart Ristl aus spitzem Winkel das Ulmer Gehäuse nur knapp. Somit ging es mit dem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause. 

In der zweiten Halbzeit dominierten die Homburger die Partie weitestgehend. Bis auf wenige Torraumszenen, meist nach Standardsituationen, kamen die Ulmer zu keinen gefährlichen Tormöglichkeiten mehr. Die Grün-Weißen warfen mit einem Mann mehr alles nach vorne und erspielten sich viele Torchancen, die jedoch nicht verwertet werden konnten. Zu leichtfertig vergab man beste Möglichkeiten.

Immer wieder suchten die Gäste den Weg in den Ulmer Strafraum. Kurz vor Schluss gab es nochmal zwei Riesenchancen. Zunächst traf Fabian Eisele nur die Latte, kurz danach wurde Jo Matuwilas Schuss von SSV-Keeper Christian Ortag stark pariert. Es wollte am heutigen Tage einfach kein Tor fallen. Somit trennen sich der FCH und der SSV Ulm 1846 Fußball in einem hitzigen, umkämpften Spiel mit einem 0:0-Unentschieden. Die Homburger rutschen in der Tabelle der Regionalliga Südwest auf den 4. Platz ab und Ulm behauptet die Tabellenführung.

Am kommenden Samstag, den 22. April steht für den FC 08 Homburg ein weiteres Topspiel an. Um 14 Uhr empfängt man im Homburger Waldstadion den direkten Tabellenkonkurrenten TSV Steinbach Haiger. 


Aufstellung: Wozniak – Stegerer, Matuwila, Heilig, Steinmetz (82. Plattenhardt) – Perdedaj, Ristl – Mendler (76. Schuck), Gerezgiher, P. Hoffmann (76. Hummel) – Gösweiner (76. Eisele)

Tore: 

Schiedsrichter: Fabian Schneider

Zuschauer: 4.126

Gelbe Karten: Gösweiner, Mendler, Perdedaj, Gerezgiher, Ristl / Ludwig, Reichert, Ahrend

Rote Karte: Chessa (22.)

DIE LETZTEN NEWS


FCH empfängt am Samstag die TuS Koblenz

18. April 2024
Am kommenden Samstag, den 20. April empfängt der FC 08 Homburg am 30. Spieltag der Regionalliga Südwest die TuS Koblenz. Anstoß im Homburger Waldstadion ist um 14 Uhr.

FC 08 Homburg und die KARLSBERG Brauerei verlängern ihre Kooperation

18. April 2024
Der FC 08 Homburg und die Karlsberg Brauerei haben ihren Kooperationsvertrag um drei weitere Jahre bis 2027 verlängert. Damit wird die langjährige Partnerschaft mit dem Homburger Traditionsunternehmen weiter fortgeführt. 

U23 gastiert morgen Abend im Derby beim FSV Jägersburg

18. April 2024
Am morgigen Freitag, den 19. April ist unsere U23 am 29. Spieltag der Schröder-Liga Saar beim FSV Jägersburg zu Gast. Anstoß des Derbys ist um 19 Uhr im Alois-Omlor-Sportpark in Jägersburg. 

FCH gewinnt Testspiel gegen die U21 des 1. FCK mit 2:0

16. April 2024
Am heutigen Dienstagnachmittag bestritt der FC 08 Homburg ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern. Gegen den Oberligisten setzten sich die Grün-Weißen in Mehlingen mit 2:0 durch. 

Fanbus nach Kassel 

16. April 2024
Auch zu unserem nächsten Regionalliga-Auswärtsspiel beim KSV Hessen Kassel am Samstag, den 27. April um 14 Uhr bieten wir wieder einen Fanbus an. Tickets sind ab sofort auf unserer Geschäftsstelle sowie bei unserem Heimspiel am Samstag gegen Koblenz an der Fanbude erhältlich. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner