Skip to main content
24. Juli 2021

FCH gewinnt Test gegen SG Hochwald Zerf

Der FC 08 Homburg hat sein zweites Testspiel gewonnen. In Waldmohr setzte sich das Team von Coach Timo Wenzel mit 3:0 gegen die SG Hochwald Zerf durch.

Ohne Patrick Dulleck, David Salfeld, Patrick Lienhard und Serkan Göcer trat der FC 08 Homburg das Testspiel in Waldmohr gegen die SG Hochwald Zerf an. „Die Vorbereitung ist sehr intensiv und dementsprechend müssen wir die Belastung der Spieler im Auge behalten und gezielt steuern“, so Athletik-Trainer Steven Berni.

Der FCH dominierte von Beginn an die Partie und ließ den Ball gut laufen. Doch zu oft leistete man sich gegen die engmaschige  Verteidigung des Gegners Fehlpässe und so dauerte es bis die erste Torgefahr entstand. Zuerst scheiterten mehrfach Loris Weiß, Niklas Doll, Marco Hingerl und Markus Mendler. Erst in der 36. Minute gelang es dann Weiß den Ball im Tor zu versenken.  Das 1:0 war auch gleichzeitig der Pausenstand.

Zur zweiten Halbzeit wechselte Timo Wenzel fast komplett durch. Homburg erhöhte den Druck, vergab aber weiter beste Tormöglichkeiten. Unter anderem Philipp Hoffmann und Mika Gilcher scheiterten zweimal in guter Position. Als eine Stunde gespielt war erzielte Daniel Di Gregorio nach einer Ecke das 2:0. Damjan Marceta markierte in der 84. Minute den 3:0-Endstand.

Coach Timo Wenzel: „Wir hatten eine intensive Trainingswoche und heute morgen auch nochmal eine Einheit. Auf dem Platz heute war es nicht einfach den Ball gut laufen zu lassen, aber das soll keine Entschuldigung sein. Wir hatten einfach zu viele Fehlpässe in unserem Spiel und waren phasenweise nicht konzentriert genug. Ich hätte mir gewünscht, dass meine Mannschaft im Abschluss etwas galliger gewesen wäre, aber grundsätzlich bin ich zufrieden.“

FC 08 Homburg Halbzeit 1: Wozniak – Schuck, Sachanenko, Maier, Plattenhardt – Weiß, Hingerl, Ristl, Mendler, Doll – Marceta

FC 08 Homburg Halbzeit 2: Knichel – Scholz, Sachanenko (60. Reuss), Di Gregorio, Stegerer – Schuck, Ristl, Hingerl, Mendler (60. Gilcher), Hoffmann – Marceta

Tore: 1:0 Weiß (36.), 2:0 Di Gregorio (58.), 3:0 Marceta (84.)

Schiedsrichter: Justin Joel Hasmann

DIE LETZTEN NEWS


U23 tritt morgen Abend in Hasborn an 

27. Februar 2024
Am morgigen Mittwoch, den 28. Februar ist unsere U23 in der Schröder-Liga Saar beim SV Rot-Weiß Hasborn zu Gast. Anstoß im Hasborner Waldstadion ist um 19 Uhr. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 26.02.

26. Februar 2024
Am Wochenende starteten unsere U19, U17 und U15 in den jeweiligen Regionalligen ins neue Pflichtspieljahr. Hier gibt’s die Ergebnisse im Überblick: 

U23 startet mit 1:1 gegen die SG Mettlach/Merzig ins neue Pflichtspieljahr

26. Februar 2024
Am gestrigen Sonntag war unsere U23 zum Auftakt in die Restsaison der Schröder-Liga Saar im ersten Spiel des neuen Jahres bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. Vom Tabellenletzten trennten sich die Homburger mit einem 1:1-Remis. 

FCH verlängert Verträge mit Danny und Benjamin Schwarz

25. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat seine Verträge mit Cheftrainer Danny Schwarz und Co-Trainer Benjamin Schwarz um zwei weitere Jahre bis 2026 verlängert. 

3:1-Testspielsieg gegen Eintracht Frankfurt II

24. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat am heutigen Samstagnachmittag sein letztes Vorbereitungsspiel eine Woche vor dem Start in die Restsaison der Regionalliga Südwest gegen Eintracht Frankfurt II gewonnen. In Kirrberg setzten sich die Homburger gegen den Ligakonkurrenten mit 3:1 in durch.