Skip to main content
11. Mai 2023

FCH gastiert am Freitagabend in Trier 

Am kommenden Freitag, den 12. Mai ist der FC 08 Homburg am 32. Spieltag der Regionalliga Südwest beim SV Eintracht Trier 05 zu Gast. Anstoß im Trierer Moselstadion ist um 19 Uhr. 

Der FCH steht in der Tabelle der Regionalliga Südwest aktuell mit einer Ausbeute von 52 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Seit vier Ligaspielen warten die Homburger nun schon auf einen Sieg. „Nach vier sieglosen Spielen in Folge wollen wir am Freitag endlich wieder drei Punkte holen. Dafür müssen wir von Anfang bis Ende alles reinhauen“, so Interimstrainer Sven Sökler. 

Der SV Eintracht Trier befindet sich in der Regionalliga Südwest mit 19 Punkten auf dem 18. und damit letzten Tabellenplatz. Nach dem 1:1-Remis gegen die TSG Balingen am vergangenen Wochenende steht der Abstieg der Trierer aus der Regionalliga bereits fest. Aus den bisherigen 31 Ligaspielen konnte der SVE lediglich vier Siege und sieben Unentschieden holen. Zwanzigmal musste man sich geschlagen geben. In der Rückrunde gab es für die Mannschaft von Cheftrainer Andreas Zimmermann, der das Amt im März von Josef Cinar übernahm, bisher nur einen Sieg. Zudem haben die Trierer gemeinsam mit dem FC Rot-Weiß Koblenz mit 63 Gegentoren bisher die meisten Gegentreffer kassiert. „Trier ist zwar rein rechnerisch bereits abgestiegen. Dennoch werden sie alles geben, um uns zu Hause vor ihren Fans zu schlagen. Dementsprechend wird es am Freitagabend definitiv kein einfaches Spiel für uns. Wir müssen von Anfang an dagegenhalten und die Zweikämpfe annehmen“, so Sökler mit Blick auf den kommenden Gegner. 

In der Hinrunde der laufenden Saison trennten sich der FCH und Eintracht Trier im Waldstadion Anfang November mit einem 1:1-Remis. Fabian Eisele erzielte in der 77. Minute noch den Ausgleichstreffer für die Grün-Weißen. Davor trafen beide Mannschaften zuletzt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar 2017/18 aufeinander. In der Hinrunde konnten die Homburger durch Tore von Christian Lensch, Tom Schmitt und Patrick Dulleck einen 3:1-Heimsieg gegen den SVE feiern. In der Rückrunde gab es in Trier ein 1:1-Unentschieden. Kai Hesse sorgte damals für den Führungstreffer für den FCH. 

Personell müssen die Homburger am Freitag auf Lukas Hoffmann (Kreuzbandriss), Fabian Eisele (Bänderriss) und Thomas Gösweiner (Schulterverletzung) verzichten. Der Einsatz von Philipp Hofmann (Muskelzerrung) ist noch fraglich. 

Anstoß der Partie am Freitagabend gegen den SV Eintracht Trier ist um 19 Uhr im Trierer Moselstadion. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Tobias Huthmacher. Alle Fan-Infos zum Auswärtsspiel in Trier findet Ihr hier: 

Fanbus nach Trier

Unser Fanbus nach Trier fährt auf jeden Fall. Danke für Eure Unterstützung! Wer sich noch Buskarten sichern möchte, kann dies bis Freitagmittag auf unserer Geschäftsstelle tun. Eine Karte kostet 12,- Euro. Der Bus fährt am Freitag um 16 Uhr am Parkplatz Jahnplatz am Homburger Waldstadion sowie um 16:15 Uhr am Homburger Hauptbahnhof ab. Aufgrund von Sicherheitsbedenken empfiehlt die Polizei allen Fans, mit dem Bus und nicht individuell anzureisen. 

DIE LETZTEN NEWS


U23 tritt morgen Abend in Hasborn an 

27. Februar 2024
Am morgigen Mittwoch, den 28. Februar ist unsere U23 in der Schröder-Liga Saar beim SV Rot-Weiß Hasborn zu Gast. Anstoß im Hasborner Waldstadion ist um 19 Uhr. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 26.02.

26. Februar 2024
Am Wochenende starteten unsere U19, U17 und U15 in den jeweiligen Regionalligen ins neue Pflichtspieljahr. Hier gibt’s die Ergebnisse im Überblick: 

U23 startet mit 1:1 gegen die SG Mettlach/Merzig ins neue Pflichtspieljahr

26. Februar 2024
Am gestrigen Sonntag war unsere U23 zum Auftakt in die Restsaison der Schröder-Liga Saar im ersten Spiel des neuen Jahres bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. Vom Tabellenletzten trennten sich die Homburger mit einem 1:1-Remis. 

FCH verlängert Verträge mit Danny und Benjamin Schwarz

25. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat seine Verträge mit Cheftrainer Danny Schwarz und Co-Trainer Benjamin Schwarz um zwei weitere Jahre bis 2026 verlängert. 

3:1-Testspielsieg gegen Eintracht Frankfurt II

24. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat am heutigen Samstagnachmittag sein letztes Vorbereitungsspiel eine Woche vor dem Start in die Restsaison der Regionalliga Südwest gegen Eintracht Frankfurt II gewonnen. In Kirrberg setzten sich die Homburger gegen den Ligakonkurrenten mit 3:1 in durch.