Skip to main content
4. November 2023

FCH feiert 3:0-Heimsieg gegen Steinbach 

Am heutigen Samstagnachmittag empfing der FC 08 Homburg am 16. Spieltag der Regionalliga Südwest den TSV Steinbach Haiger. Vor rund 1.000 Zuschauern im Waldstadion setzten sich die Grün-Weißen gegen den direkten Tabellenkonkurrenten mit 3:0 durch. 

Im Vergleich zum 2:1-Sieg in der 2. Runde des DFB-Pokals am vergangenen Dienstagabend gegen die SpVgg Greuther Fürth ließ Cheftrainer Danny Schwarz die Startformation unverändert. Lediglich taktisch stellte er von Fünferkette wieder auf Viererkette um, sodass Lukas Quirin von der Innenverteidigung ins Mittelfeld vorrückte. 

Die Gastgeber starteten besser in die Partie und konnten sich einige Torchancen erspielen. Bereits in der 6. Minute zappelte der Ball im Tornetz der Homburger, doch Christopher Wähling stand bei seinem Schuss im Abseits. Auch im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs kamen die Steinbacher immer wieder gefährlich vors Tor der Grün-Weißen. So verpasste Arif Güclü in der 16. Minute nur knapp, Jonas Singer traf zwei Minuten später den Pfosten. Die Grün-Weißen suchten zwar auch den Weg nach vorne, jedoch ohne dabei wirkliche Gefahr auszustrahlen. In der 27. Minute trafen die Homburger durch Markus Mendler zwar das Tor, doch erneut zählte der Treffer aufgrund einer Abseitsposition nicht. Auch die Steinbacher erzielten kurz vor der Pause nach einem Freistoß per Kopf durch Nino Miotke nochmal einen Treffer, der wegen Abseits ebenfalls nicht gewertet wurde. Somit ging es mit dem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause. 

Die Homburger starteten gut in die zweite Halbzeit und gingen in der 49. Minute durch den zur Pause eingewechselten Phil Harres in Führung. Nach einem Fehlpass der Gastgeber kam Harres an den Ball, lief frei auf TSV-Keeper Lennart Schulze-Kökelsum zu und versenkte den Ball zum 1:0 für den FCH. Danach waren die Grün-Weißen besser im Spiel und suchten immer wieder den Weg nach vorne. So erhöhte Harres in der 73. Minute auf 2:0 für die Gastgeber. Nachdem Mendler Patrick Weihrauch auf die Reise schickte, legte dieser an der Strafraumkante auf Harres ab, der den Ball zum 2:0 ins Steinbacher Tor einschob. Mendler hatte in der 82. Minute zunächst das 3:0 auf dem Fuß, verpasste aber knapp, nachdem er frei auf den Gäste-Keeper zulief. Acht Minuten später traf dann aber Benjamin Kirchhoff nach einem Freistoß von Ivan Knezevic per Kopf gegen seinen Ex-Verein zum 3:0. Dabei blieb es am Ende auch, sodass der FCH sein letztes Heimspiel der Hinrunde gegen den TSV Steinbach Haiger mit 3:0 gewinnt. Damit klettern die Grün-Weißen in der Tabelle der Regionalliga Südwest mit einer Ausbeute von nun 29 Punkten auf den 3. Platz. 

Für den FC 08 Homburg steht in der kommenden Woche erneut eine englische Woche an. Zunächst ist man am kommenden Mittwoch, den 08. November um 19 Uhr in der 5. Runde des Sparkassen-Pokals Saar beim SV Bliesmengen-Bolchen zu Gast. Am kommenden Sonntag, den 12. November geht es für die Grün-Weißen am letzten Spieltag der Rückrunde zu den Stuttgarter Kickers. Anstoß der Partie im Stuttgarter GAZI-Stadion auf der Waldau ist um 14 Uhr. 


Aufstellung: Kretzschmar – Dombrowka, Heilig, Kirchhoff, Steinmetz – Quirin (90.+3 Jörg), Jansen – Mendler (86. Lippert), Weihrauch (80. Knezevic), P. Hoffmann (46. Stavridis) – Eisele (46. Harres)

Tore: 1:0 Harres (49.), 2:0 Harres (73.), 3:0 Kirchhoff (90.)

Schiedsrichter: Sebastian Hilsberg

Zuschauer: 1.078

Gelbe Karten: Quirin, Weihrauch / Maier

DIE LETZTEN NEWS


FCH verpflichtet Jermain Nischalke

22. Juni 2024
Der FC 08 Homburg hat mit Stürmer Jermain Nischalke einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Der 21-Jährige wechselt vom 1. FC Nürnberg nach Homburg und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag. 

FCH-Kaffee in Kooperation mit der Reismühle Kaffeemanufaktur

22. Juni 2024
Gemeinsam mit der Reismühle Kaffeemanufaktur aus Krottelbach bringt der FC 08 Homburg einen FCH-Kaffee auf den Markt. 

Torwart Lukas Hoffmann verlängert beim FCH 

22. Juni 2024
Torwart Lukas Hoffmann, der bereits seit der Winterpause fest zum Profikader gehört, wird beim FC 08 Homburg mit einem Profivertrag ausgestattet. 

Vertragsverlängerung mit Sven Sökler

21. Juni 2024
Sven Sökler wird dem FC 08 Homburg weiterhin als Co-Trainer erhalten bleiben. Zudem wird der 39-Jährige mit der Funktion des sportlichen Jugendkoordinators im Leistungsbereich weitere Aufgaben im Verein übernehmen. 

Sebastian Grafen verlässt den FCH

21. Juni 2024
Sebastian Grafen, bisheriger U19-Trainer und sportlicher Jugendkoordinator des FC 08 Homburg, wird den Verein verlassen.  
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner