Skip to main content
19. Oktober 2022

FCH empfängt am Freitagabend den 1. FSV Mainz 05 II 

Am kommenden Freitag, den 21. Oktober, ist der 1. FSV Mainz 05 II am 13. Spieltag der Regionalliga Südwest 2022/23 beim FC 08 Homburg zu Gast. Anstoß der Partie gegen den direkten Tabellennachbarn ist um 19 Uhr im Homburger Waldstadion. 

Nach den beiden Topspiel-Niederlagen gegen Ulm (1:4) und am vergangenen Wochenende beim TSV Steinbach Haiger (1:3) sind die Homburger in der Tabelle der Regionalliga Südwest auf Platz 3 gerutscht. Acht Punkte Rückstand sind es nun auf den Tabellenführer aus Ulm. Mit dem 1. FSV Mainz 05 II wartet auf die Grün-Weißen nun der dritte Top-Gegner in Folge. „Die Mannschaft ist mit sich selbst unter der Woche hart ins Gericht gegangen. Innerhalb des Teams haben die Spieler die Partie gegen Steinbach eigenständig untereinander analysiert“, erklärt Cheftrainer Timo Wenzel. „Wir müssen am Freitag mit Emotion, Leidenschaft und voller Konzentration über 90 Minuten ins Spiel gehen – nicht nur in der zweiten Halbzeit oder in einzelnen Phasen.“ 

Die U23 des Bundesligisten 1. FSV Manz 05 ist mit punktgleichen 22 Zählern direkter Tabellennachbar der Homburger auf Platz 4. Beide Teams haben eine Bilanz von sieben Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen aus den bisherigen zwölf Spielen vorzuweisen.  Lediglich bei der Tordifferenz von +11 gegenüber +6 stehen die Grün-Weißen vor den Mainzern. Nach zwei Niederlagen in Folge gegen Freiberg und Frankfurt konnte die Mannschaft von Cheftrainer Jan Siewert in den letzten beiden Spielen wieder punkten. Nach einem 2:0-Sieg gegen Aalen folgte am vergangenen Wochenende ein 2:2 gegen die TSG Balingen. 

„Mainz hat eine spielstarke Mannschaft mit vielen jungen Talenten, aber auch einigen erfahrenen Spielern, die viel fußballerisch lösen möchte. Wir müssen gegen diesen Gegner eine hohe Laufbereitschaft und starke, aber faire Aggressivität an den Tag legen. Um das Spiel zu gewinnen, brauchen wir eine Top-Leistung“, blickt Wenzel auf die bevorstehende Partie gegen den direkten Konkurrenten. 

In der vergangenen Saison konnte der FCH beide Spiele gegen Mainz 05 II für sich entscheiden. In der Hinrunde siegten die Grün-Weißen in Mainz durch Tore von Philipp Hoffmann und Markus Mendler mit 2:1. Im Rückspiel in Homburg sorgten Mendler mit einem Doppelpack und Patrick Dulleck für den Homburger 3:2-Heimsieg. 

Personell kann Wenzel am Freitag nach derzeitigem Stand aus dem Vollen schöpfen. José Matuwila kehrt nach seiner Gelb-Rot-Sperre wieder in den Kader zurück. Auch der zuletzt krankheitsbedingt fehlende Tim Steinmetz wird am Freitag wieder mit dabei sein. Ob es schon für die Startelf reicht, ist laut Wenzel noch abzuwarten. Auch Fanol Perdedaj wird wieder zurückkehren.

Anstoß der Partie am Freitag gegen den 1. FSV Mainz 05 II ist um 19 Uhr im Homburger Waldstadion. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Felix Prigan. 

Verkauf Karten Fanbus Bahlingen

Beim Heimspiel gegen Mainz können an der Fanbude auch Karten für den Fanbus zum Auswärtsspiel am 29. Oktober beim Bahlinger SC erworben werden. Eine Buskarte kostet 16,- Euro pro Person. Die Abfahrtszeiten des Fanbusses am nächsten Samstag lauten: 09:30 Uhr am Parkplatz Jahnplatz am Homburger Waldstadion sowie 09:45 Uhr am Homburger Hauptbahnhof.

DIE LETZTEN NEWS


Weitere Verlängerungen bei der U23

17. Juni 2024
Mit Marco Streichsbier, Mina Ibrahim, Constantin Fath und Jonas Pfeiffer bleiben vier weitere Spieler der Homburger U23 erhalten. 

Abgänge bei der U23

17. Juni 2024
 Mit Marc Neu, Emre Sah, Hussain Fakih, Lukas Kupper, Jonas Holzweißig, Nicholas Modeste und Lorenzo Hernandez werden sieben Spieler die Homburger U23 verlassen. 

Führungsspieler verlängern bei der U23

16. Juni 2024
Mit Joel Ebler, Boris Becker und Murat Adigüzel bleiben der Homburger U23 drei wichtige Führungsspieler erhalten. Alle drei werden auch in der kommenden Saison für die Grün-Weißen auflaufen.

Tim Weber verstärkt die U23

15. Juni 2024
Die Homburger U23 hat mit Tim Weber einen Neuzugang für die kommende Spielzeit zu vermelden. Der 20-jährige Defensivspieler kommt vom Ligakontrahenten SV Saar 05 Saarbrücken. 

Ausbau der Partnerschaft mit der Kreissparkasse Saarpfalz

14. Juni 2024
Nach bereits langjähriger bestehender Zusammenarbeit werden der FC 08 Homburg und die Kreissparkasse Saarpfalz ihre Partnerschaft in Zukunft weiter ausbauen. 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner