Skip to main content
28. September 2021

FC Homburg mit Last-Minute-Sieg gegen den Bahlinger SC

Am heutigen Dienstagabend empfing der FC 08 Homburg im Rahmen der dritten englischen Woche der Regionalliga Südwest-Saison 2021/22 den Tabellenzweiten Bahlinger SC im Waldstadion. In einem hitzigen Spiel konnten die Homburger nach einem Tor von Daniel Di Gregorio einen 1:0-Last-Minute-Sieg feiern. 

Im Vergleich zum vergangenen Spiel in Pirmasens änderte Coach Timo Wenzel die Startelf personell auf einer Position. Philipp Schuck übernahm die Position des angeschlagenen Jonas Scholz und wechselte damit vom Mittelfeld in die Außenverteidigung. Auf der Position Schucks rückte Loris Weiss in die Startformation. Damit spielten die Homburger zu Beginn so wie letzte Woche in der zweiten Halbzeit gegen Pirmasens, als Scholz bereits verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. 

Die ersten dreißig Minuten der Partie gestalteten sich recht ausgeglichen. Beide Teams erspielten sich einige Torchancen. Bahlingen hatte durch Ivan Novakovic in der 17. Minute die Führung auf dem Fuß. Der Ball landete jedoch knapp über dem Kasten von FCH-Keeper David Salfeld. Die Homburger kamen zweimal durch Patrick Dulleck gefährlich vors Bahlinger Tor. In der 20. Minute konnte Keeper Marvin Geng einen Seitfallzieher Dullecks gerade noch übers Tor lenken. Gute fünf Minuten später versuchte es Dulleck mit einem Distanzschuss, der jedoch ebenfalls nicht im Tor untergebracht werden konnte. In den letzten zehn Minuten der ersten Hälfte erarbeiteten sich jedoch die Gäste immer mehr Spielanteile und kamen immer öfter offensiv vor das Homburger Tor. Zählbares kam jedoch auf beiden Seiten nicht raus, sodass es mit einem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause ging. 

In der zweiten Halbzeit ging es im Großen und Ganzen so wie in Runde eins weiter. Homburg konnte zwar viele Spielanteile für sich verbuchen, die besseren Tormöglichkeiten hatten jedoch die Bahlinger. In der 54. Minute brachte Hasan Pepic den BSC um ein Haar in Führung. David Salfeld konnte den starken Schuss aber noch mit einer Glanztat parieren. In der 67. Minute wurde es turbulent. Patrick Dulleck und Ylber Lokaj gerieten an der Seitenlinie aneinander, nachdem Lokaj Dulleck am Weiterlaufen hinderte. Danach eskalierte die Situation auf beiden Bänken. Schiedsrichter Tom Bauer zeigte als Konsequenz sowohl Lokaj als auch Dulleck die rote Karte, sodass es für beide Teams nur noch zu zehnt weiterging. Das Spiel blieb in der Folge weiterhin hitzig. Zwischenzeitlich machten die Grün-Weißen wieder stärker Druck, jedoch kam der Ball nicht gefährlich genug vors gegnerische Tor. Nachdem das Spiel schon mit einem 0:0-Endstand entschieden schien, gelang den Homburgern kurz vor Abpfiff der Nachspielzeit noch das 1:0. Kapitän Daniel Di Gregorio nickte den Ball nach einem Eckball unter frenetischem Jubel der gut 1000 Zuschauer im Waldstadion ins Tor. Somit belohnten sich die Homburger für den heutigen Kampf und konnten gegen den Bahlinger SC den fünften Sieg in Folge feiern. 

Bereits am kommenden Samstag, den 02. Oktober geht es für die Grün-Weißen in der englischen Woche weiter. Um 14 Uhr ist man beim TSG Balingen in der BIZERBA-Arena zu Gast. Der Verein bietet hierzu wieder einen Fanbus an. Tickets für den Fanbus können noch bis Freitag 13 Uhr für 25-, Euro pro Person auf der Geschäftsstelle erworben werden. 


Aufstellung:  Salfeld – Schuck, Reuss, Di Gregorio, Plattenhardt – Ristl – Mendler (85. Sankoh), Hingerl, Göcer (70. Cheon), Weiss – Dulleck

Tore: 1:0 Di Gregorio (94.)

Zuschauer: 1.089

Schiedsrichter: Tom Bauer

Gelbe Karten: Plattenhardt / Torres, Köbele

Rote Karten: Dulleck / Lokaj

DIE LETZTEN NEWS


Knappe Niederlage im Pokalfinale gegen den FCS 

25. Mai 2024
Am heutigen Samstagmittag trafen der FC 08 Homburg und der 1. FC Saarbrücken im Finale des Sparkassen-Pokals Saar aufeinander. Vor rund 12.000 Zuschauern mussten sich die Grün-Weißen im Saarbrücker Ludwigsparkstadion knapp mit 1:2 geschlagen geben. 

Vertragsverlängerung mit Michael Heilig

24. Mai 2024
Michael Heilig bleibt dem FC 08 Homburg weiterhin erhalten. Die Grün-Weißen verlängern den Vertrag mit dem Innenverteidiger um zwei weitere Jahre.

U23 empfängt zum Saisonabschluss den SC Reisbach

24. Mai 2024
Am kommenden Sonntag, den 26. Mai empfängt unsere U23 am letzten Spieltag der Schröder-Liga Saar 2023/24 den SC Reisbach. Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz ist um 16:15 Uhr. 

Pokal-Finale gegen den 1. FC Saarbrücken

24. Mai 2024
Am Samstag trifft der FC 08 Homburg im Finale des Sparkassen-Pokals Saar auf den 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Saarbrücker Ludwigsparkstadion ist um 11:45 Uhr, bis dato sind bereits über 12.000 Tickets verkauft.

Laurin von Piechowski verlässt den FCH

24. Mai 2024
Mit Laurin von Piechowksi hat der FC 08 Homburg einen weiteren Abgang zu vermelden. Der Innenverteidiger verlässt die Grün-Weißen im Sommer.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner