19. Oktober 2021

FC Homburg mit klarem Pokalsieg in Völklingen

Am heutigen Dienstagabend war der FC 08 Homburg in der 5. Runde des Sparkassen-Pokals Saar zu Gast beim SV Röchling Völklingen. Beim Oberligisten setzten sich die Homburger klar mit 4:0 durch.

Im Vergleich zum Regionalliga-Spiel gegen den FC Gießen am vergangenen Samstag änderte Coach Timo Wenzel die Startaufstellung auf zwei Positionen. Krystian Wozniak stand für Stammtorhüter David Salfeld zwischen den Pfosten und gab damit sein Pflichtspieldebüt für die Homburger. Für den angeschlagenen Tim Stegerer rückte Philipp Schuck in die Startformation.

Die Homburger waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und konnten einige Chancen herausspielen. So konnte man in der 24. Minute durch Loris Weiß in Führung gehen. Das noch abgefälschte Zuspiel von Serkan Göcer verwandelte Weiß nach guter Ballannahme mithilfe des Innenpfostens zum 1:0. Nur wenige Minuten später hatte Völklingen eine große Chance zum Ausgleich. Mit wenigen einfachen Pässen bekamen die Gastgeber die Homburger Abwehr ausgehebelt. Der Abschluss von Fabian Scheffer scheiterte letztlich am Außenpfosten.

Nach gut dreißig Minuten trat der bereits gelb verwarnte Lars Anton nach einer Abseitsentscheidung, mit der er nicht zufrieden schien, den Ball ins Aus. Schiedsrichter Matthias Edrich zückte die gelb-rote Karte und schickte Anton frühzeitig in die Kabine. Völklingen spielte ab diesem Zeitpunkt also in Unterzahl. Die letzte Viertelstunde der ersten Halbzeit verlief eher unspektakulär. Völklingen versuchte sich hinten spielerisch zu lösen, kam in Unterzahl aber nicht in die Homburger Hälfte. Somit ging es mit der 1:0-Führung für die Grün-Weißen in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte gelang den Homburgern bereits nach drei Minuten erneut durch Loris Weiß das 2:0. Patrick Dulleck trieb den Ball quer über das Feld auf Luca Plattenhardt. Dieser nahm den Ball noch einmal an und legte zurück auf Weiß, der die Kugel sehenswert im langen Eck versenkte. In der Folge zogen die Gäste das Tempo weiter an, sodass rund fünf Minuten später bereits das 3:0 fiel. Erneut war es Plattenhardt, der mit einer schönen Flanke den Treffer vorbereitete. Marceta musste am zweiten Pfosten den Ball nur noch ins Tor von Keeper Lukas Gehring nicken und sorgte damit für die Vorentscheidung des Spiels.

In der 67. Minute hatte Seonghoon Cheon das 4:0 auf dem Fuß, der Ball verfehlte das Tor jedoch knapp. Von den Gastgebern war in der zweiten Halbzeit offensiv nicht mehr viel zu sehen, während die Homburger weiter spielbestimmend und offensiv effizient waren. Rund zehn Minuten vor Schluss erzielte Loris Weiß sein drittes Tor am heutigen Tage und erhöhte damit auf 4:0. Nach starker Vorlage von Mika Gilcher beförderte Weiß den Ball direkt unter die Latte. Bei diesem Stand blieb es dann auch, sodass der FC 08 Homburg nach dem 4:0 verdient ins Achtelfinale des Sparkassen-Pokals Saar einzieht.

Bereits am kommenden Freitag, den 22. Oktober steht für den FC Homburg das nächste Heimspiel in der Regionalliga Südwest an. Um 18:30 Uhr empfängt man den aktuellen Tabellenführer TSV Steinbach Haiger im Homburger Waldstadion.


Aufstellung: Wozniak – Schuck, Scholz, Di Gregorio (Reuss 46.), Plattenhardt – Göcer (Gilcher 74.), Ristl – Weiß, Dulleck (Hingerl 61.), Mendler (Sankoh 61.) –  Marceta (Cheon 61.)

Tore: 0:1 Weiß (24.), 0:2 Weiß (48.), 0:3 Marceta (54.), 0:4 Weiß (79.)

Zuschauer: 350

Schiedsrichter: Matthias Edrich

Gelbe Karten: Anton, Schwartz (Chef-Trainer) /

Gelb-Rote Karte: Anton (31.)

DIE LETZTEN NEWS


U23: Letztes Saisonspiel in Neunkirchen

27. Mai 2022
Am morgigen Samstag, den 28. Mai steht für die U23 des FC 08 Homburg das letzte Saisonspiel der Schröder-Liga Saar 2021/22 an. Um 15:30 Uhr ist man Neunkircher Ellenfeldstadion bei der Borussia Neunkirchen zu Gast. 

Nicolas Jörg erhält Ausbildungsvertrag beim FCH

26. Mai 2022
U19-Spieler Nicolas Jörg erhält beim FC 08 Homburg einen Ausbildungsvertrag, mit dem er perspektivisch an den Aktivenbereich herangeführt werden soll. 

Fabian Eisele wechselt zum FC 08 Homburg

25. Mai 2022
Fabian Eisele wird sich im Sommer dem FC 08 Homburg anschließen. Der 27-jährige Mittelstürmer, der aus der Regionalliga Nordost von Carl Zeiss Jena kommt, erhält in Homburg einen Vertrag bis Juni 2024.  

Sichtungstraining Nachwuchsabteilung

24. Mai 2022
Die Jugendabteilung des FC 08 Homburg veranstaltet am kommenden Montag, den 30. Mai ein Sichtungstraining für die Jahrgänge 2012 und 2013. 

Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 23.05.

23. Mai 2022
Auch die Mannschaften unseres Jugend-Leistungsbereiches waren am vergangenen Wochenende im Einsatz. Hier die Ergebnisse im Überblick: 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.