22. September 2021

FC Homburg am Freitag im Saar-Pfalz-Derby gegen Pirmasens

Am kommenden Freitag, den 24. September um 19 Uhr ist der FC 08 Homburg in der Regionalliga Südwest im Rahmen des 59. Saar-Pfalz-Derbys beim FK 03 Pirmasens zu Gast. 

Nach zuletzt drei Siegen in Folge scheint nun der Knoten bei den Homburgern nach dem verpatzten Saisonstart geplatzt zu sein. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen den TSV Schott Mainz vom vergangenen Wochenende stehen die Grün-Weißen derzeit mit elf Punkten auf dem 11. Tabellenplatz der Regionalliga Südwest. Im Südwest-Klassiker gegen den FK Pirmasens wollen die Homburger ihre Siegesserie fortsetzen. FCH-Coach Timo Wenzel: „Wir werden elf Mann auf den Platz bringen, die gierig sind, den vierten Sieg in Folge einzufahren.“

Für den FK Pirmasens verlief die bisherige Saison ziemlich genau entgegengesetzt zu der des FCH. Nach einem fulminanten Start blieb das Team von Trainer Patrick Fischer in den ersten vier Spielen ungeschlagenen und stand sogar zwischenzeitlich an der Tabellenspitze der Regionalliga Südwest. Doch die Erfolgsserie brach ein, sodass der FKP zuletzt drei Niederlagen und am vergangenen Spieltag ein Remis gegen den FSV Frankfurt hinnehmen musste. Zurzeit ist der FKP in der Tabelle punktgleich mit den Homburgern, steht jedoch aufgrund der besseren Tordifferenz auf dem 10. Rang. „In dem Spiel liegt eine gewisse Brisanz. Wir haben seit 16 Jahren nicht mehr in Pirmasens gewinnen können. Wir werden alles daran setzen, die Negativserie dort zu beenden.“, schätzt Wenzel die Ausgangslage vor der Partie ein.

Das letzte Aufeinandertreffen am 27. Spieltag der Saison 2020/2021 endete mit einem 1:1-Unentschieden. Als Torschütze für die Homburger fungierte damals Marcel Carl. Das Hinspiel in Homburg konnten die Pirmasenser in der vergangenen Saison mit 3:2 für sich entscheiden. Die Tore für den FCH erzielten in dieser Partie Philipp Hoffmann und Jannik Sommer. Das 1:1-Ergebnis aus dem Rückspiel findet sich auch in der Gesamtbilanz der Duelle wieder, ganze 18-mal gingen die beiden Teams mit einem Remis auseinander. In Pirmasens konnten die Homburger jedoch seit sechzehn Jahren keinen Auswärtssieg mehr feiern. 

Der Einsatz von Philipp Hoffmann am Freitag ist aufgrund einer Schambeinentzündung noch fraglich. Seonghoon Cheon, der seit der Partie gegen Schott Mainz mit muskulären Problemen zu kämpfen hat, konnte heute wieder einen Großteil des Trainings bewältigen. Definitiv verzichten muss Timo Wenzel auf die Langzeitverletzten Thomas Gösweiner, Patrick Lienhard und Ivan Sachanenko. 

Anpfiff der Partie ist am Freitag um 19 Uhr im framas-Stadion im Sportpark Husterhöhe in Pirmasens. Nach jetzigem Stand werden dort 1.950 Zuschauer zugelassen sein. In Rheinland-Pfalz gilt seit neustem die „2G-Plus-Regel“, die besagt, dass neben Geimpften und Genesenen eine bestimmte Anzahl an Ungeimpften ins Stadion darf, die sich nach den jeweils aktuellen Warnstufen der Stadt richtet. Weiterhin müssen die Besucher einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, eine Genesung oder einen negativen Test vorlegen. Des Weiteren gilt eine Vorausbuchungspflicht. Tickets können ausschließlich online oder über eine Vorausbuchung erworben werden – eine klassische Tageskasse wird es nicht geben. Anlässlich des Saar-Pfalz-Derbys bietet der FC Homburg einen Fanbus an. Tickets hierfür können noch bis Freitag 13 Uhr für 5 Euro pro Person auf der Geschäftsstelle gekauft werden. Abfahrt des Busses ist um Freitag um 17 Uhr am Homburger Hauptbahnhof beziehungsweise um 17:30 Uhr am Waldstadion. 


SPIELTAGS-PK

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen Diefflen

2. Juli 2022
Am heutigen Samstagnachmittag stand für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Vorbereitung an. In Hüttersdorf gewannen die Homburger gegen den FV 07 Diefflen mit 6:3. 

Neues Trainerteam für die U9

1. Juli 2022
Adriano Zumpano wird zur neuen Saison Cheftrainer der U9 des FC 08 Homburg. Ihm zur Seite steht Lea Kiefer als Co-Trainerin. 

FC 08 Homburg startet mit neuem Ausrüster-Duo in die neue Saison

1. Juli 2022
Der FC 08 Homburg hat ab der neuen Spielzeit mit 11teamsports einen neuen Ausrüstungspartner an seiner Seite. Gemeinsam mit adidas, die als langjähriger Partner weiterhin mit an Bord bleiben, ist die Zusammenarbeit im neuen Ausrüster-Duo bis 2026 angesetzt. 
Testspiel FV Diefflen - FC 08 Homburg

Testspiel gegen den FV Diefflen

1. Juli 2022
Am morgigen Samstag, den 02. Juli steht für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Sommervorbereitung an. Um 15 Uhr trifft man in Hüttersdorf auf den FV 07 Diefflen. 

Neues Trainerteam für die U12 

30. Juni 2022
Die U12 des FC 08 Homburg geht mit einem neuen Trainerteam in die neue Saison. Michael Freyler und Mika Gilcher übernehmen die Mannschaft im Sommer. 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.