16. Februar 2022

FC 08 Homburg zu Gast in Walldorf

Am kommenden Freitag, den 18. Februar 2022, ist der FC 08 Homburg im ersten Auswärts-Pflichtspiel des neuen Jahres beim FC-Astoria Walldorf zu Gast. Anstoß ist um 19 Uhr im Dietmar-Hopp-Sportpark. 

Die Homburger haben in ihrem ersten Pflichtspiel des neuen Jahres am vergangenen Wochenende gegen den KSV Hessen Kassel ein Remis erspielt. Kurz vor Ende der Partie gaben die Grün-Weißen eine 1:0-Führung zum 1:1-Endstand aus der Hand. In der Tabelle stehen sie zurzeit weiterhin, mit einer Ausbeute von 36 Punkten, auf dem 6. Rang. „Unsere Auswärtsbilanz ist nicht optimal, da müssen wir noch eine Schippe drauflegen“, erläutert Wenzel mit Blick auf die Partie in Walldorf. 

Der FC-Astoria Walldorf steht derzeit mit 27 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz der Regionalliga Südwest. Am ersten Spieltag des neuen Jahres am vergangenen Wochenende trennte sich der FCA mit einem torlosen 0:0-Remis vom FSV Frankfurt. „Walldorf kann ein unangenehmer Gegner sein. Wir müssen einfach unsere Tugenden auf den Platz bringen und noch reifer spielen. Wir wollen Walldorf unseren Stempel aufdrücken und unter Flutlicht auf einem guten Platz die drei Punkte mit nach Hause nehmen“, blickt Wenzel auf die Partie am Freitagabend.

Im Hinrundenspiel der laufenden Saison konnten sich die Grün-Weißen im heimischen Waldstadion gegen den FCA mit einem 3:2-Sieg durchsetzen. Die Tore erzielten damals Daniel Di Gregorio, Patrick Dulleck und Philipp Hoffmann. Das letzte Auswärtsspiel in Walldorf im Oktober 2020 konnte der FCH ebenfalls mit 3:2 für sich entscheiden. Als Torschützen fungierten Philipp Hoffmann, Loris Weiß und Stefano Maier. Die letzte und bisher auch einzige Niederlage gegen den FCA liegt schon etwas länger zurück. Im April 2016 mussten sich die Homburger in Walldorf mit 1:3 geschlagen geben. Insgesamt acht Partien konnten die Grün-Weißen aus bisher 12 Duellen gegen den FC-Astoria Walldorf für sich entscheiden. 

Daniel Di Gregorio hat sich in der Partie gegen Kassel eine schwere Verletzung am Fuß, eine Luxationsfraktur des Sprunggelenks, zugezogen und wird der Mannschaft längere Zeit fehlen. Ebenso muss Wenzel weiterhin verletzungsbedingt auf Jannis Reuss, Loris Weiß, Philipp Hoffmann, Ivan Sachanenko, Thomas Gösweiner und Niklas Knichel verzichten. 

Anstoß der Partie am Freitagabend ist um 19 Uhr im Dietmar-Hopp-Sportpark. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Vincent Schöller. In Baden-Württemberg gilt derzeit die Alarmstufe I. Dies bedeutet, dass Zuschauer zum Stadion nur Zutritt mit einem 2G-Nachweis erhalten. Dieser muss zusammen mit einem Lichtbildausweis beim Einlass vorgelegt werden. Auf den Stehplätzen sind 50 Gästefans erlaubt, die Gästekasse ist geöffnet. Der Zugang erfolgt über die Heidelberger Straße. Im Sitzbereich ist eine Kapazität von 22 Gästefans möglich. Der Zugang erfolgt hier über die Schwetzinger Straße. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. 

DIE LETZTEN NEWS


Neues Trainerteam für die U9

1. Juli 2022
Adriano Zumpano wird zur neuen Saison Cheftrainer der U9 des FC 08 Homburg. Ihm zur Seite steht Lea Kiefer als Co-Trainerin. 

FC 08 Homburg startet mit neuem Ausrüster-Duo in die neue Saison

1. Juli 2022
Der FC 08 Homburg hat ab der neuen Spielzeit mit 11teamsports einen neuen Ausrüstungspartner an seiner Seite. Gemeinsam mit adidas, die als langjähriger Partner weiterhin mit an Bord bleiben, ist die Zusammenarbeit im neuen Ausrüster-Duo bis 2026 angesetzt. 
Testspiel FV Diefflen - FC 08 Homburg

Testspiel gegen den FV Diefflen

1. Juli 2022
Am morgigen Samstag, den 02. Juli steht für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Sommervorbereitung an. Um 15 Uhr trifft man in Hüttersdorf auf den FV 07 Diefflen. 

Neues Trainerteam für die U12 

30. Juni 2022
Die U12 des FC 08 Homburg geht mit einem neuen Trainerteam in die neue Saison. Michael Freyler und Mika Gilcher übernehmen die Mannschaft im Sommer. 

Vertragsverlängerung für Mika Gilcher

29. Juni 2022
Mika-Louis Gilcher wird dem FC 08 Homburg weiter langfristig erhalten bleiben. Der 19-Jährige verlängert seinen Profivertrag vorzeitig bis 2024. 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.