23. August 2021

FC 08 Homburg zu Gast in Koblenz

Am morgigen Dienstag, den 24. August 2021, ist der FC 08 Homburg im Rahmen der ersten englischen Woche der neuen Regionalliga-Saison zu Gast beim FC Rot-Weiß Koblenz.

In einer turbulenten Partie trennten sich am Freitagabend der FC 08 Homburg und der SSV Ulm 1846 Fußball nach einem Tor von Markus Mendler in der 94. Spielminute mit einem 3:3-Unentschieden. „Das war nicht der Anspruch, wie wir uns präsentieren möchten. Wir haben zu viele Fehler gemacht, sei es im Abspiel oder dass wir nicht konsequent genug in die Zweikämpfe gegangen sind“, resümiert Timo Wenzel. Dementsprechend möchte er das Spiel schnell abhaken und blickt nach vorne auf die kommende Partie in Koblenz: „Wir haben gegen Ulm keinen guten Tag erwischt. Morgen wollen wir es besser machen und als Sieger vom Platz gehen.“

Der FC Homburg konnte in der neuen Saison bisher noch keinen Sieg einfahren. Nachdem die Grün-Weißen ihr erstes Saisonspiel in Offenbach knapp mit 0:1 verloren, folgte nun am vergangenen Wochenende das Remis gegen Ulm. Beim FC Rot-Weiß Koblenz wollen die Homburger nun die ersten drei Punkte der neuen Spielzeit einsammeln. Timo Wenzel: „Im letzten Spiel gegen Koblenz haben wir uns schwergetan. Ich erwarte morgen einen schweren Gegner, der gut verteidigen wird und eklig spielen kann“, schätzt Wenzel die Ausgangslage für das Spiel morgen ein. „Wir haben von Freitag etwas gutzumachen. Dementsprechend werden wir alles geben, um drei Punkte mit nach Hause zu nehmen.“

Der FC Rot-Weiß Koblenz startete mit einer 0:3-Niederlage beim VfB Stuttgart II in die neue Regionalliga-Saison. Am vergangenen Freitag konnte das Team von Trainer Heiner Backhaus beim FSV Frankfurt den ersten Saisonsieg einfahren. Dylan Esmel köpfte sein Team am Bornheimer Hang zu einem 1:0-Auswärtssieg. Bereits vor dem 1. Spieltag der neuen Spielzeit stand für die „Elf vom Deutschen Eck“ das erste Pflichtspiel der Saison an. In der 1. Runde des DFB-Pokals verlor man gegen den Zweitligisten Jahn Regensburg mit 0:3.

Die letzten beiden Aufeinandertreffen in der vergangenen Saison konnten jeweils die Homburger für sich entscheiden. Am 8. Spieltag der Saison 2020/21 konnte der FCH in Koblenz einen 4:0-Auswärtssieg feiern. Die Tore erzielten damals zweimal Marcel Carl sowie Philipp Hoffmann und Marco Hingerl. Im Rückspiel konnten ebenfalls die Homburger die drei Punkte für sich verbuchen. Am 29. Spieltag gewannen die Grün-Weißen zuhause gegen die Koblenzer knapp mit 2:1. Die Torschützen hießen erneut Marco Hingerl und Thomas Gösweiner.

Gegen Koblenz wird Timo Wenzel weiterhin auf Ivan Sachanenko (Knieprobleme) verzichten müssen. Patrick Dulleck (muskuläre Probleme) und Serkan Göcer (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) konnten teilweise wieder vollständig am Training teilnehmen, ihr Einsatz für morgen ist jedoch noch offen. Mart Ristl wird nach seiner Gelb-Rot-Sperre wieder zurückkehren.

Anstoß der Partie am morgigen Dienstag ist um 19 Uhr im Stadion Oberwerth in Koblenz. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Felix Berger.

Am Montag wurde für Rheinland-Pfalz eine neue Corona-Verordnung erlassen. Der FC Rot-Weiß Koblenz hat daher in der vergangenen Woche entschieden, zum Spiel gegen Homburg den Gästeblock nicht freizugeben. Sollten doch FCH-Fans anreisen, die als solche erkennbar sind – durch ihr Verhalten oder dem Tragen von Fankleidung – so kann der Sicherheitsdienst den Zutritt zum Stadion verwehren. Ansonsten gilt die übliche 3G-Regelung im Stadion, die einen Nachweis erfordert.

Bereits am kommenden Samstag, den 28. August 2021 steht für den FC Homburg schon das nächste Heimspiel an. Um 14 Uhr empfängt man im Homburger Waldstadion die U23 der TSG 1899 Hoffenheim.


Spieltags-PK

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen Diefflen

2. Juli 2022
Am heutigen Samstagnachmittag stand für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Vorbereitung an. In Hüttersdorf gewannen die Homburger gegen den FV 07 Diefflen mit 6:3. 

Neues Trainerteam für die U9

1. Juli 2022
Adriano Zumpano wird zur neuen Saison Cheftrainer der U9 des FC 08 Homburg. Ihm zur Seite steht Lea Kiefer als Co-Trainerin. 

FC 08 Homburg startet mit neuem Ausrüster-Duo in die neue Saison

1. Juli 2022
Der FC 08 Homburg hat ab der neuen Spielzeit mit 11teamsports einen neuen Ausrüstungspartner an seiner Seite. Gemeinsam mit adidas, die als langjähriger Partner weiterhin mit an Bord bleiben, ist die Zusammenarbeit im neuen Ausrüster-Duo bis 2026 angesetzt. 
Testspiel FV Diefflen - FC 08 Homburg

Testspiel gegen den FV Diefflen

1. Juli 2022
Am morgigen Samstag, den 02. Juli steht für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Sommervorbereitung an. Um 15 Uhr trifft man in Hüttersdorf auf den FV 07 Diefflen. 

Neues Trainerteam für die U12 

30. Juni 2022
Die U12 des FC 08 Homburg geht mit einem neuen Trainerteam in die neue Saison. Michael Freyler und Mika Gilcher übernehmen die Mannschaft im Sommer. 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.