28. November 2021

FC 08 Homburg mit 0:1-Heimniederlage gegen Offenbach

Am heutigen Sonntagnachmittag empfing der FC 08 Homburg die Kickers Offenbach zum Start der Rückrunde der Regionalliga Südwest-Saison 2021/22 im Waldstadion. Die Homburger mussten sich nach einem frühen Führungstreffer des OFC mit 0:1 geschlagen geben. 

Im Vergleich zur letzten Partie gegen Elversberg änderte Coach Timo Wenzel die Startaufstellung auf einer Position. Für Krystian Wozniak, der nach seiner roten Karte aus der Partie gegen Elversberg für zwei Spiele gesperrt ist, stand Niklas Knichel im Homburger Tor. David Salfeld fiel krankheitsbedingt kurzfristig aus. 

Bereits in der 2. Minute gingen die Gäste aus Offenbach durch Tunay Deniz in Führung. Dieser überraschte den jungen Torwart Knichel, der heute zu seinem zweiten Regionalliga-Einsatz kam, mit einem direkten Freistoß aus weiter Distanz und traf zum 0:1. In der Folge ließen sich die Homburger jedoch vom frühen Rückstand nicht beeindrucken und spielten offensiv nach vorne. In der 8. Minute hatten Patrick Dulleck und Markus Mendler gute Chancen zum Ausgleich. Ihre Bälle fanden jedoch nicht den Weg ins Offenbacher Tor. Knappe fünf Minuten später kamen die Gäste durch Dejan Bozic zur Möglichkeit zum Ausgleich. Ein Freistoß aus dem Halbfeld wurde von Plattenhardt unglücklich abgefälscht. Bozic kam an den Ball, doch sein Schuss wurde von FCH-Keeper Knichel stark pariert. In der Folge war von den Offenbachern offensiv nur noch wenig zu sehen, während die Homburger den Druck nach vorne weiter beibehielten. Kurz vor der Halbzeit hatte Mendler nach einem Schuss aus gut 17 Metern Distanz den Ausgleich auf dem Fuß. Gästetorwart Flauder wurde zu einer Glanztat gezwungen. Somit blieb es nach der ersten Halbzeit bei dem Stand von 0:1. 

In der zweiten Hälfte kamen die Offenbacher besser ins Spiel und machten nach vorne mehr als in Durchgang eins. Dennoch spielten die Homburger offensiv weiter mutig auf, jedoch nicht so konsequent wie in der ersten Halbzeit. In der 61. Minute kamen die Grün-Weißen zu einer guten Möglichkeit. Dulleck wollte den Ball von der Seite ins lange Eck zirkeln, brachte jedoch nicht genug Druck dahinter. Gute fünfzehn Minuten später wurde es im Homburger Strafraum gefährlich. Huseinbasic kam nach Flanke von der linken Seite in guter Position vors Tor. Der Ball verfehlte den Homburger Kasten nur knapp. Die Homburger erspielten sich in der zweiten Hälfte viele Standards, die jedoch nicht genug Gefahr für die Offenbacher Defensive mit sich brachten. In den Schlussminuten warfen die Gastgeber nochmals alles nach vorne, doch es fehlte weiterhin die letzte Konsequenz im Abschluss. Die Abwehr des OFC, die mit nur 12 Gegentoren die beste der Liga stellt, blieb sicher. Somit musste sich die Homburger am Ende unglücklich mit 0:1 geschlagen geben. Damit reißt auch die Erfolgsserie der Grün-Weißen von zuletzt sieben Pflichtspielen ohne Niederlage. 

„Meine Mannschaft hat heute über 90 Minuten ein gutes Spiel gemacht. Wir haben letztlich das Spiel dominiert, aber am Ende fehlte uns die letzte Konsequenz in den Abschlüssen.“, erläutert Coach Timo Wenzel. „Dementsprechend ist die Niederlage natürlich bitter. Aber so ist der Fußball nun manchmal.“

Am kommenden Samstag, den 04. Dezember 2021 steht für den FC 08 Homburg das nächste Auswärtsspiel an. Um 14 Uhr ist man beim SSV Ulm 1846 Fußball im Donaustadion zu Gast. 


Aufstellung: Knichel – Stegerer (Cheon 91.), Scholz, Di Gregorio, Plattenhardt – Ristl, Göcer (Marceta 79.) – Mendler, Hingerl, Weiß (Schuck 79.) – Dulleck

Tore: 0:1 Deniz (2.)

Schiedsrichterin: Fabienne Michel

Zuschauer: 1.344

Gelbe Karten: Scholz, Mendler, Di Gregorio, Hingerl / Flauder, Vetter

DIE LETZTEN NEWS


FC 08 Homburg gewinnt Testspiel gegen Strassen

22. Januar 2022
Der FC 08 Homburg hat am heutigen Samstagnachmittag sein erstes Testspiel der Wintervorbereitung 2022 gewonnen. Die Homburger besiegten den luxemburgischen Erstligisten FC UNA Strassen auf der Dr. Theiss-Sportanlage am Waldstadion mit 4:1.

U23 startet in die Wintervorbereitung

21. Januar 2022
Am Sonntag startet die U23 des FC 08 Homburg um 11 Uhr in die Wintervorbereitung 2022. Am 6. März geht es für das Team von Chefcoach Razkar Daoud in der Schröder-Liga Saar weiter.
Testspiel FC 08 Homburg

Testspiel gegen den FC UNA Strassen

21. Januar 2022
Am morgigen Samstag, den 22. Januar, steht für die Regionalligamannschaft des FC 08 Homburg das erste Testspiel der Wintervorbereitung an. Um 14 Uhr ist der FC UNA Strassen zu Gast auf der Dr. Theiss-Sportanlage am Homburger Waldstadion. Nächste Woche sind zwei weitere Testspiele geplant.

Coronafall beim FC 08 Homburg

17. Januar 2022
FCH-Cheftrainer Timo Wenzel wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Er befindet sich in Quarantäne, ist aber bisher symptomfrei.

Absage Trainingslager

12. Januar 2022
Der FC 08 Homburg hat das für Ende Januar geplante Trainingslager in der Türkei abgesagt. Grund dafür ist die angespannte Lage in der Corona-Pandemie.

© FC 08 Homburg-Saar e.V.