25. Oktober 2021

FC 08 Homburg gastiert bei der SG Sonnenhof Großaspach

Anlässlich der vierten englischen Woche der Regionalliga Südwest-Saison 2021/2022 ist der FC 08 Homburg am kommenden Mittwoch, den 27. Oktober bei der SG Sonnenhof Großaspach zu Gast. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr in der WIRmachenDRUCK-Arena in Aspach.

Den Homburgern gelangen zuletzt drei Pflichtspielsiege in Folge. Neben dem Weiterkommen im Pokal gegen Völklingen konnte das Team von Coach Timo Wenzel auch ihre Ligaspiele in Gießen und gegen den TSV Steinbach Haiger gewinnen. Gegen die Steinbacher, die zu dem Zeitpunkt Tabellenführer waren, siegte man am vergangenen Freitagabend zuhause mit 1:0. Die Homburger stehen damit nun mit 23 Punkten weiterhin auf dem 6. Tabellenplatz der Regionalliga Südwest. „Unser Ziel ist es nun natürlich, am Mittwoch in Großaspach unsere Serie auszubauen.“, so Wenzel.

Nach einem guten Saisonstart mit nur einer Niederlage aus den ersten sechs Spielen läuft es für die SG Sonnenhof Großaspach derzeit etwas verhaltener. Seit sieben Spielen wartet die Mannschaft von Trainer Steffen Weiß auf einen Sieg. Zuletzt musste die SG am vergangenen Wochenende eine 1:2-Auswärtsniederlage beim FSV Frankfurt hinnehmen. In der Tabelle teilt sich der „Dorfklub“ zurzeit mit einer Ausbeute von 15 Punkten den 12. Rang mit dem FSV Frankfurt. „Großaspach ist eine spielstarke Mannschaft, die eine gute Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern mit sich bringt. Wenn man sie spielen lässt, dann können sie jeden Gegner schlagen. Dementsprechend werden wir alles tun, um dort einen Dreier zu landen.“, schätzt Wenzel den Gegner ein.

Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams am 35. Spieltag der vergangenen Saison im Waldstadion konnten die Homburger mit 2:1 für sich entscheiden. Die Tore erzielten damals Loris Weiß und Ivan Sachanenko. Dies war auch der bisher einzige Sieg der Grün-Weißen gegen Großaspach. Aus bisher sechs Duellen konnten die SG bisher viermal als Sieger hervorgehen. Beim Hinspiel in Aspach teilten sich die Mannschaften nach einem 1:1-Unentschieden die Punkte. Patrick Dulleck sorgte damals für die frühe 1:0-Führung der Grün-Weißen. 

Definitiv verzichten muss Wenzel weiterhin auf die sechs Langzeitverletzten Patrick Lienhard, Ivan Sachanenko, Philipp Hoffmann, Thomas Gösweiner, Stefano Maier und Niklas Doll. Daneben wird es für die Einsätze von David Salfeld und Seonghoon Cheon für Mittwoch krankheitsbedingt eng. 

Anstoß der Partie ist am Mittwochabend um 19 Uhr in der WIRmachenDRUCK-Arena in Aspach. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Roy Dingler. Im Stadion gilt die 3G-Regelung mit den jeweils entsprechenden Nachweisen. Hierfür muss zwecks Datenabgleich ein Personalausweis oder Reisepass mitgeführt werden. Des Weiteren gilt eine Maskenpflicht auf allen Laufwegen. 

DIE LETZTEN NEWS


FCH gewinnt Testspiel gegen Diefflen

2. Juli 2022
Am heutigen Samstagnachmittag stand für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Vorbereitung an. In Hüttersdorf gewannen die Homburger gegen den FV 07 Diefflen mit 6:3. 

Neues Trainerteam für die U9

1. Juli 2022
Adriano Zumpano wird zur neuen Saison Cheftrainer der U9 des FC 08 Homburg. Ihm zur Seite steht Lea Kiefer als Co-Trainerin. 

FC 08 Homburg startet mit neuem Ausrüster-Duo in die neue Saison

1. Juli 2022
Der FC 08 Homburg hat ab der neuen Spielzeit mit 11teamsports einen neuen Ausrüstungspartner an seiner Seite. Gemeinsam mit adidas, die als langjähriger Partner weiterhin mit an Bord bleiben, ist die Zusammenarbeit im neuen Ausrüster-Duo bis 2026 angesetzt. 
Testspiel FV Diefflen - FC 08 Homburg

Testspiel gegen den FV Diefflen

1. Juli 2022
Am morgigen Samstag, den 02. Juli steht für den FC 08 Homburg das erste Testspiel der Sommervorbereitung an. Um 15 Uhr trifft man in Hüttersdorf auf den FV 07 Diefflen. 

Neues Trainerteam für die U12 

30. Juni 2022
Die U12 des FC 08 Homburg geht mit einem neuen Trainerteam in die neue Saison. Michael Freyler und Mika Gilcher übernehmen die Mannschaft im Sommer. 

© FC 08 Homburg-Saar e.V.