Skip to main content
20. November 2020

Amateurspielbetrieb bis Mitte Januar ausgesetzt

Der Spielbetrieb im Amateur- und Jugendbereich pausiert bis Mitte Januar, das entschieden der Saarländische Fußballverband und der FRV Südwest.

Seit Anfang November ruht im Amateursport der Ball. Nun ist entschieden worden, dass in diesem Jahr keine Spiele mehr stattfinden werden. Wie der FRV Südwest mitteilte, bleibt der Spielbetrieb der Jugend-Regionalligen bis zum 14. Januar stillgelegt. Sollten die staatlichen Behörden bis zu diesem Datum noch keinen Spielbetrieb zulassen, verlängert sich die ohnehin schon lange Winterpause über den 14. Januar hinaus.

Auch der Saarländische Fußballverband hat beschlossen, dass im Jahr 2020 keine Spiele mehr stattfinden werden. In einer Pressemitteilung heißt es, dass bis zum 15. Januar alle Spiele im Amateurbereich entfallen. Der SFV habe bereits Konzepte erarbeitet, um die Saison 2020/21 fair zu Ende zu bringen, so Präsident Heribert Ohlmann.

DIE LETZTEN NEWS


U23 tritt morgen Abend in Hasborn an 

27. Februar 2024
Am morgigen Mittwoch, den 28. Februar ist unsere U23 in der Schröder-Liga Saar beim SV Rot-Weiß Hasborn zu Gast. Anstoß im Hasborner Waldstadion ist um 19 Uhr. 

Ergebnisse aus der Jugendabteilung I 26.02.

26. Februar 2024
Am Wochenende starteten unsere U19, U17 und U15 in den jeweiligen Regionalligen ins neue Pflichtspieljahr. Hier gibt’s die Ergebnisse im Überblick: 

U23 startet mit 1:1 gegen die SG Mettlach/Merzig ins neue Pflichtspieljahr

26. Februar 2024
Am gestrigen Sonntag war unsere U23 zum Auftakt in die Restsaison der Schröder-Liga Saar im ersten Spiel des neuen Jahres bei der SG Mettlach/Merzig zu Gast. Vom Tabellenletzten trennten sich die Homburger mit einem 1:1-Remis. 

FCH verlängert Verträge mit Danny und Benjamin Schwarz

25. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat seine Verträge mit Cheftrainer Danny Schwarz und Co-Trainer Benjamin Schwarz um zwei weitere Jahre bis 2026 verlängert. 

3:1-Testspielsieg gegen Eintracht Frankfurt II

24. Februar 2024
Der FC 08 Homburg hat am heutigen Samstagnachmittag sein letztes Vorbereitungsspiel eine Woche vor dem Start in die Restsaison der Regionalliga Südwest gegen Eintracht Frankfurt II gewonnen. In Kirrberg setzten sich die Homburger gegen den Ligakonkurrenten mit 3:1 in durch.